Die Historie von Optik a. Toll. in Altentreptow

Am 05.10.1999 gründete Augenoptikermeisterin Maren Schuster am Markt 2 in der Altentreptower Innenstadt ein Unternehmen mit dem Namen „Optik a. Toll.“
Optik a. Toll. steht für Optik an der Tollense, denn Altentreptow hieß früher Treptow an der Tollense bzw. Treptow a. Toll.
10 Jahre dürften wir hier für gutes Sehen und Aussehen sorgen.
Am 01.09.2009 feierte unser Trio Team mit all ihren Kunden die Neueröffnung in der Unterbaustraße 38 in Altentreptow.
Gemeinsam sind wir jeden Tag für unsere Kunden da, beraten Sie fachlich kompetent, mit viel Interesse und Spaß an optischen Lösungen.
Wir als Augenoptik-Meisterbetrieb kümmern uns um die wichtigen Dinge, wenn es um das Korrigieren Ihrer Sehschwächen geht!
Ob Kinder oder Erwachsene, ob Brille oder Kontaktlinsen – wir sind Ihr kompetenter Partner damit Sie immer gut sehen!
Besuchen Sie uns in unserem Augenoptik-Fachgeschäft. Mit konkretem Anliegen oder einfach informativ. Sie finden Parkmöglichkeiten direkt vor der Tür.

Wir freuen uns auf Sie! Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier!

Herzliche Grüße
Ihr Team von Optik a.Toll.